img 20170903 wa0005 2

Auftaktsieg verpasst!

Die Grizzlies hatten angekündigt, dass sie die Rechnung aus Juni begleichen wollten, als sie gegen unsere SG verloren und erst im Relegationsspiel den Aufstieg in die 1. Bundesliga schafften. Mit einem besonders im Sturm verstärkten Kader starteten sie furios

im Auftaktsspiel der neuen Saison. Die Startaufstellung unserer SG war zu 100% aus Akteuren der letzten Saison und die Verstärkungen entweder saßen auf der Bank oder waren noch nicht verfügbar. Die Grizzlies waren im Gegensatz zum letzten Spiel in den Standards dominanter und so konnten sie sich in fast alle Gassen durchsetzen und im Gedränge teilweise die Oberhand halten. Die erste Halbzeit war ein kontinuierlicher Schlagabtausch, die trotz Unterzahl nach roter Karte mit einem 13:12 für die Gastgeber endete. In der zweiten Halbzeit waren viele Undiszipliniertheiten auf beiden Seiten und der Schiri verteilte mehrere Karten. Obwohl unsere Hintermannschaft sich besonders stark und gefährlich zeichnete, verpasste sie zwei deutliche Chancen zum klaren Versuch, die das Spiel entschieden hätten. Auch sämtliche Straftritte wurden zur Gasse gekickt, anstatt die sichere Punkte zu holen. Am Ende gewinnen die Grizzlies mit einem verdienten 21:17. Punkte für die SG: Anton Kostrov (5), Patrick Krome (5), Yasar Bauer (5), Lucas Cobau (2).