Der SV Odin betreut zur Zeit 3 Schulen mit Rugby als Schulsport und hat seit 1998 hunderte Schüler und Schülerinnen mit dem ovalen Rugbyball begeistert.

 

Der Verein bietet den Schulen Rugby zum Thema Integration und Gewaltprävention an und hat damit gute Erfahrungen gemacht. Rugby als Schulsport erfreut sich auch gerade nach dem Rugby World Cup 2015 in England immer größerer Beliebtheit. Die Kooperationen mit der Grundschule Auf dem Loh (Nordstadt) und der Uhlandschule (Nordstadt-Mitte) finden in Projekten zur Integration und Gewaltprävention statt.

 

Sie werden von den eigens für die Projekte eingestellten Bundesfreiwilligen-Dienstler Emil Koester unter Anleitung des Abteilungsleiters und Trainers Horst Josch begleitet und angeleitet.

 

Alle Infos gibt es unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in der Geschäftsstelle Tel. (0511) 70 31 27 von 10–15 Uhr oder unter (0171) 31 02 80 8 bei Horst Josch.

 

  • Grundschule Auf dem Loh - Projekt Gewaltprävention durch Rugby an Schulen
  • Grundschule Uhlandstraße - Rugby AG - Projekt Gewaltprävention durch Rugby an Schulen
  • Gymnasium Lutherschule - Rugby AG - Projekt Gewaltprävention durch Rugby an Schulen
  • IGS Büssingweg - Projekt Integration & Gewaltprävention durch Rugby an Schulen für Sprachlernklassen
  • Flüchtlingsheim Dorotheenstraße - Projekt ROB (Rugby opens Borders)

 

Die Schulklassen haben offensichtlich viel Spaß

 

Die Schuklassen auf dem Hannover City Cup Schulrugby-Turnier auf der abf-Messe